Jira-Konzepte - Vorgänge

Jira verfolgt Vorgänge. Dabei kann es sich um Bugs, Funktionsanforderungen oder andere Aufgaben handeln, die Sie verfolgen möchten.

Jedem Vorgang ist eine Reihe an Informationen zugeordnet, z. B.:

  • der Vorgangstyp
  • eine Zusammenfassung
  • eine Beschreibung des Vorgangs
  • das Projekt, dem der Vorgang zugeordnet ist
  • Komponenten eines Projekts, mit dem dieser Vorgang in Zusammenhang steht
  • Versionen des Projekts, die von diesem Vorgang betroffen sind
  • Versionen des Projekts, durch die der Vorgang erledigt werden kann
  • die Umgebung, in der er auftritt
  • die Priorität des Vorgangs
  • ein zugewiesener Entwickler, der die Aufgabe bearbeitet
  • ein Autor - der Benutzer, der den Vorgang in das System eingegeben hat
  • der aktuelle Status des Vorgangs
  • ein vollständiges Historienprotokoll aller aufgetretenen Feldänderungen
  • die Kommentare der Benutzer
  • Wenn der Vorgang erledigt wurde, wird die Lösung angezeigt.

Vorgangstypen

Jira kann zur Verfolgung unterschiedlicher Vorgangstypen eingesetzt werden. Die aktuell definierten Vorgangstypen sind unten aufgeführt. Weitere Vorgangstypen können über den Administratorenbereich hinzugefügt werden.

Für allgemeine Vorgänge
Bug
Epos
Von Jira Software erstellt – nicht bearbeiten oder löschen. Vorgangstyp für eine große User Story, die unterteilt werden muss.
Neue Funktion
Eine neue Produktfunktion, die noch entwickelt werden muss.
Story
Von Jira Software erstellt – nicht bearbeiten oder löschen. Vorgangstyp für eine User Story.
Aufgabe
Eine Aufgabe, die erledigt werden muss.
Verbesserung
Eine Verbesserung oder Erweiterung zu einer bestehenden Funktion oder Aufgabe.
Aufgabe
Eine Aufgabe, die erledigt werden muss.
Für Unteraufgaben
Unteraufgabe
Die Unteraufgabe des Vorgangs
Unteraufgabe
Die Unteraufgabe des Vorgangs
Technische Aufgabe
Von JIRA Agile erstellt – nicht bearbeiten oder löschen. Vorgangstyp für eine technische Aufgabe.

Prioritätsebenen

Jedem Vorgang wird eine Prioritätsebene zugeordnet, die seine Wichtigkeit einstuft. Die aktuell definierten Prioritäten sind unten aufgeführt. Zudem können über den Administratorenbereich weitere Prioritätsebenen hinzugefügt werden.

Blocker
Blockiert Entwicklung und/oder Testarbeit, Produktion nicht möglich.
Kritisch
Abstürze, Datenverlust, schwerwiegender Speicherverlust.
Schwer
Schwerer Funktionsverlust.
Unwesentlich
Unwesentlicher Funktionsverlust oder anderes Problem, bei dem ein einfacher Workaround vorhanden ist.
Trivial
Cosmetic problem like misspelt words or misaligned text.

Status

Statuskategorien

Hilft herauszustellen, wo sich ein Vorgang in seinem Lebenszyklus befindet.
Vorgänge werden von Aufgaben nach In Arbeit verschoben, wenn ihre Verarbeitung beginnt, und dann nach Fertig verschoben, wenn alle Arbeit abgeschlossen ist.

Aufgaben

Stellt alles Neue dar

Fertig

Stellt alles dar, wofür Arbeit abgeschlossen wurde

In Arbeit

Stellt alles dar, was gerade bearbeitet wird

Keine Kategorie

Für diesen Status muss noch eine Kategorie eingestellt werden

Vorgangsstatus

Jeder Vorgang verfügt über einen Status, der die Phase des Vorgangs angibt. Im Standardarbeitsablauf starten Vorgänge im Status "Offen" und gehen dann über in "In Arbeit", "Erledigt" und dann "Geschlossen". Andere Arbeitsabläufe können andere Statusübergänge haben.

Offen
Der Vorgang ist offen und bereit, dass der Bearbeiter mit der Arbeit daran beginnen kann.
In Arbeit
Dieser Vorgang wird gerade durch den Bearbeiter bearbeitet.
Erneut geöffnet
Dieser Vorgang war einmal erledigt, aber die Lösung wurde als fehlerhaft erachtet. Von hier aus können Vorgänge als zugewiesen oder erledigt markiert werden.
Erledigt
Eine Lösung wurde ermittelt und wartet auf die Verifizierung durch den Benutzer, der das Problem gemeldet hat. Von hier aus können Vorgänge erneut geöffnet oder geschlossen werden.
Geschlossen
Der Vorgang wird als erledigt betrachtet, die Lösung ist korrekt. Geschlossene Vorgänge können erneut geöffnet werden.
Aufgaben
Fertig
In Review
Needs Clarification
Backlog
Selected for Development
Verifiziert
Dieser Status wird intern von JIRA Software verwaltet
Bereit für Review
Dieser Status wird intern von JIRA Software verwaltet

Lösungen

Ein Vorgang kann auf unterschiedliche Arten erledigt werden. Eine Art ist es, den Vorgang zu "beheben". Die definierten Lösungen sind unten aufgeführt. Weitere Lösungen können über den Administratorenbereich hinzugefügt werden.

Behoben
Eine Korrektur für dieses Problem wird in die Struktur eingebucht und getestet.
Won't Fix
Das beschriebene Problem wird nicht behoben werden.
Duplikat
Das Problem ist ein Duplikat eines bestehenden Problems.
Unvollständig
Das Problem ist nicht vollständig beschrieben.
Kann nicht reproduziert werden
Alle Versuche, dieses Problem zu reproduzieren, sind fehlgeschlagen, oder zur Reproduktion des Problems waren nicht genügend Informationen verfügbar. Das Lesen des Codes ergab keine Hinweise auf die Ursache dieses Verhaltens. Wenn sich zu einem späteren Zeitpunkt mehr Informationen ergeben, öffnen Sie diesen Vorgang erneut.
Fertig
GreenHopper Managed Resolution
Fertig
Die Arbeit für diesen Vorgang wurde abgeschlossen.
Reicht nicht
Dieser Vorgang wird nicht ausgeführt.
Duplikat
Das Problem ist ein Duplikat eines bestehenden Problems.
Kann nicht reproduziert werden
Alle Versuche, dieses Problem zu reproduzieren, sind fehlgeschlagen, oder zur Reproduktion des Problems waren nicht genügend Informationen verfügbar. Das Lesen des Codes ergab keine Hinweise auf die Ursache dieses Verhaltens. Wenn sich zu einem späteren Zeitpunkt mehr Informationen ergeben, öffnen Sie diesen Vorgang erneut.